5% Rabatt ab 12 Flaschen (75cl Wein*)
Gratis Lieferung ab 12 Flaschen (75cl Wein)
Weinberatung
041 420 02 11
CHF 0.00 0
Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0
CHF 0.00 0
Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Schweizer Weine

Schweizer Weine spiegeln die einzigartige Vielfalt der Schweizer Landschaft wider. Von den sonnenverwöhnten Weinbergen am Genfersee bis zu den steilen Hängen des Wallis und den terrassierten Rebflächen am Zürichsee erstrecken sich die verschiedenen Weinregionen der Schweiz. Auch die Weinregion Seetal im Kanton Luzern erfreut sich wachsender Beliebtheit. In diesen unterschiedlichen geografischen und klimatischen Bedingungen gedeihen die Trauben prächtig und ermöglichen eine breite Palette von Weinen.

Filter

1–16 von 115 Ergebnissen werden angezeigt

Etwas bestimmtes im Kopf?
Label
Aktionsangebote
Preis
Kategorie
Länder
Regionen
Geschmack
Rebsorte
Passend zu Essen
Produzent

Die Vielfalt der Schweizer Weine – Eine Reise durch ein Weinland mit Weltklasseformat!

Schweizer Weine sind ein Spiegelbild der einzigartigen Landschaften des Landes. Von den sonnenverwöhnten Weinbergen am Genfersee über die steilen Hänge des Wallis bis zu den terrassierten Rebflächen am Zürichsee erstrecken sich die verschiedenen Weinregionen der Schweiz. Besonders die Bündner Herrschaft mit ihren Weltklasse Pinot Noir und die aufstrebende Weinregion Seetal im Kanton Luzern gewinnen zunehmend an Beliebtheit.

Mit über 150 verschiedenen Rebsorten auf einer Fläche von 15’000 Hektar gehört die Schweiz zu den kleinsten Weinländern der Welt. Einige dieser Rebsorten sind international bekannt, während andere ausschliesslich in der Schweiz gezüchtet werden – sogenannte autochthone Rebsorten.

Trotz ihrer vergleichsweise kleinen Grösse und internationalen Bedeutung überrascht die Schweiz mit ihrer Weinvielfalt. Die sechs Weinbauregionen – Wallis, Tessin, Deutschschweiz, Drei-Seen-Region, Waadt und Genf – unterscheiden sich nicht nur in Bezug auf die angebauten roten und weissen Sorten, sondern auch in Bezug auf Terroir, Klima und kulturelle Traditionen.

Die Winzerinnen und Winzer setzen auf eine Kombination aus traditionellen Anbaumethoden, die oft seit Generationen überliefert wurden, und modernsten Weinbautechniken. Durch sorgfältige Handarbeit und eine enge Verbundenheit mit der Natur entstehen Weine von höchster Qualität und Ausdruckskraft.

Ob sortenreiner Pinot Noir aus dem Wallis, frischer Chasselas vom Genfersee oder kräftiger Riesling-Silvaner aus dem Seetal – Schweizer Weine bieten eine faszinierende Vielfalt an Geschmacksprofilen, die die einzigartigen Charakteristika ihrer Herkunftsregionen widerspiegeln.

Copyright 2024 © GenussErlebnis GmbH
Etwas bestimmtes im Kopf?