5% Rabatt ab 12 Flaschen Wein*
Gratis Lieferung ab 12 Flaschen (75cl Wein)
Weinberatung
041 420 02 11
CHF 0.00 0
Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0
CHF 0.00 0
Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Spanische Weine

Spanische Weine zeichnen sich durch ihre Vielfalt, Tradition und Qualität aus. Von den kühlen Atlantikküsten bis zu den sonnenverwöhnten Regionen im Süden bietet Spanien eine Fülle an einzigartigen Weinbaulandschaften. Bekannt für ikonische Sorten wie Tempranillo, Garnacha und Albariño, überrascht das Land auch mit aufstrebenden Rebsorten und modernen Anbaumethoden. Entdecken Sie die reiche Geschichte und den unwiderstehlichen Geschmack der spanischen Weine in unserem Weinsortiment aus Spanien.

Filter

1–16 von 88 Ergebnissen werden angezeigt

Etwas bestimmtes im Kopf?
Label
Aktionsangebote
Preis
Kategorie
Länder
Regionen
Geschmack
Rebsorte
Passend zu Essen
Produzent

Spanische Weine – Entdecken Sie den Reichtum und die Vielfalt der spanischen Weinwelt!

Spanische Weine sind ein wahrer Schatz in der Weinwelt und zeichnen sich durch ihre Vielfalt, ihren Reichtum an Rebsorten und ihren charakteristischen Stil aus. Mit der grössten Rebfläche weltweit spielt der Weinbau eine bedeutende Rolle in der spanischen Wirtschaft.

In Spanien werden über 500 Rebsorten angebaut. Allerdings sind auf 80 % der Anbaufläche nur 20 Rebsorten bepflanzt. Diese werden in unterschiedlichsten Stilen und Qualitäten vinifiziert. Während Spanien für seine kräftigen Rotweine bekannt ist, überrascht es mit einer bemerkenswerten Tatsache: Etwa 50 % der Anbaufläche ist mit weissen Rebsorten bestockt, was Spanien zum grössten Produzenten von Weisswein weltweit macht.

Tempranillo, auch als Tinta del País, Tinto Fino, Cencibel oder Ull de Llebre bekannt, gilt als Königin der roten Rebsorten Spaniens. Ihr intensiver Charakter prägt viele der berühmten Rotweine des Landes.

Besonders herausragend ist das Qualitätsweingebiet Rioja, das seit 1991 den Status einer Denominación de Origen Calificada (DOCa) trägt. Dieser Status zeichnet Regionen mit hoher Qualität und traditionsreichem Hintergrund aus.

Die Qualitätsbezeichnungen Crianza, Reserva und Gran Reserva verdeutlichen die Sorgfalt und den Anspruch, den spanischen Winzer anlegen:

  • Crianza: Mindestens zwei Jahre Lagerung, davon sechs Monate im Eichenfass (Barrica à 225 l), in einigen Gebieten wie Rioja oder Ribera del Duero sogar zwölf Monate.
  • Reserva: Rote Reserva-Weine müssen mindestens drei Jahre lagern, davon ein Jahr im Eichenfass.
  • Gran Reserva: Rote Gran Reserva-Weine benötigen mindestens fünf Jahre Reifezeit, davon mindestens zwei Jahre im Eichenfass.

Spanische Weine sind ein faszinierender Spiegel der vielfältigen Landschaft und Kultur des Landes. Ob aus Rioja, Ribera del Duero, Priorat oder anderen Anbaugebieten, von spritzigen Weissweinen bis hin zu kräftigen Roten, die Vielfalt Spaniens ist ein Genuss für alle Weinliebhaber*innen.

Copyright 2024 © GenussErlebnis GmbH
Etwas bestimmtes im Kopf?