Zeigt alle 8 Ergebnisse

Grosse Weine nach allen Regeln der Weinbaukunst
Im südlichsten Zipfel des Tessins, genauer gesagt in Rancate, befindet sich das Castello di Cantone Weingut. Das Klima in dieser Region ist einzigartig, da der Lago di Lugano das Wetter mildert, sowohl im Winter als auch im heissen Sommer. Der Monte San Giorgio sorgt für grosse Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, was zu einer komplexen Aromatik der Weintrauben führt.

Viviana und Dario, zwei Weinmacher, die in Mailand und Bordeaux ausgebildet wurden, setzen hier ihre Handwerkskunst ein, um erlesene Weine herzustellen. Ein Beispiel hierfür ist der Bianco di Merlot, ein Weisswein aus roten Trauben, der durch vorsichtige Pressung gewonnen wird. Zudem verwenden sie die Appassimento-Methode (welken), bei der die Trauben getrocknet werden, um den Gehalt und die Struktur ihrer Rotweine zu verbessern. Die Gärung erfolgt in traditionellen Betontanks und die Reifung in französischen Barriques, was zu einer erheblichen Steigerung der Eleganz und Komplexität der Weine führt.

Das Castello di Cantone Weingut ist eine wahre Perle im Tessin und bietet ein unvergessliches Weinerlebnis. Besuchen Sie das Weingut und lassen Sie sich von der Schönheit und Eleganz der Weine verzaubern.


Der königliche Geschmack des Tessiner Weinguts - Castello di Cantone in Rancate! Das Tessiner Weingut Castello di Cantone in Rancate hat eine majestätische Reise angetreten, die im Jahr 2016 begann, als Viviana Pasta und Dario Pistara sechs Hektar Weinreben pflanzten. Von Anfang an war klar, dass hier nichts dem Zufall überlassen wurde. Die Merlot-Stecklinge wurden sorgfältig aus den renommiertesten französischen Baumschulen ausgewählt. Neben Merlot zieren Cabernet Franc, Syrah, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Sémillon die malerischen Hänge. Die Nähe des Ceresio-Sees und die majestätische Präsenz des Monte San Giorgio schaffen ein einzigartiges Mikroklima um dieses Anwesen. Im Jahr 2022 kaufte das passionierte Winzerpaar die Tenuta Vecchia Masseria®, ein magischer Ort, der nicht nur ihre Geschichte bereichert, sondern auch Raum für neue Herausforderungen bietet. Die Quelle ihrer Leidenschaft entspringt akademischen und beruflichen Erfahrungen, die sie international gesammelt haben. Mit Abschlüssen an der Universität Mailand unter der Leitung von Professor Attilio Scienza und Professor Lucio Brancadoro sowie vom Institut des Sciences de la Vigne et du Vin in Bordeaux bei Professor Denis Dubourdieu haben sie ihre Weinbautechniken und Önologie verfeinert. Ihre Philosophie entspringt der Liebe zum Territorium. Das Tessin birgt ein exzellentes Terroir, dem sie sich mit Hingabe widmen, um grossartige Weine zu keltern. Ihre Vorstellung vom Weinbau basiert auf Respekt vor der Natur, von den Trauben, die sie mit grösster Sorgfalt anbauen, bis zum massvollen Einsatz von Barriques. Terroir Der Weinbau im Tessin hat eine Geschichte, die vor etwa zweitausend Jahren begann. Seit einem Jahrhundert arbeiten die Winzer hart daran, die Weinberge so zu gestalten, dass sie die einzigartige Landschaft des Tessins prägen. Der Ceresio-See und die kleinen umliegenden Bäche schaffen das ideale Klima. Auf Castello di Cantone erlebte man milde Winter, ausgeglichene Niederschläge und nie zu heisse, trockene Sommer mit beeindruckenden Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht. Keller Während Viviana und Dario auf die Fertigstellung ihres endgültigen Weinkellers auf dem Anwesen Castello di Cantone warteten, entfalteten sie ihre Weinmagie in einem alten Keller in Capolago. Dieser historische Ort vereint Betontanks und naturbelassene Höhlen, eine perfekte Symbiose aus Tradition und Innovation. Vinifikation Das Antrocknen der Trauben ist eine einzigartige Methode, die seit jeher zur Herstellung grosser Weine angewendet wird. Inspiriert von Valpolicella und Valtellina, wo diese Technik Weinen mit Charakter und Struktur verleiht, entschied sich das Winzerpaar dafür, die Trauben leicht anzutrocknen. Das Ergebnis: aussergewöhnliche Weine, ein Unikat, das Eleganz, Struktur und Weichheit in einzigartiger Weise miteinander verschmelzen lässt. Castello di Cantone steht nicht nur für Wein, sondern für die Krönung des Tessiner Weinbaus. Tauchen Sie ein in die königliche Welt des Geschmacks und erleben Sie die Essenz von Leidenschaft und Terroir in jedem Tropfen.