La Veguilla Ribera del Duero

Zeigt alle 3 Ergebnisse


Weinproduzent – La Veguilla Ribera del Duero

Das 45 Hektar grosse renommierte Weingut La Veguilla befindet sich in Olivares de Duero, einer privilegierte Weinregion im Herzen von Ribera del Duero. Das Ribera del Duero ist nicht um sonst eines der bekanntesten Weinanbaugebiete der Welt. Die besten Tempranillo-Weine kommen aus dieser Region.

La Veguilla ist ein Familienunternehmen, das bald drei Jahrzehnte Geschichte schreibt. Angetrieben vom leidenschaftlichen Engagement und der Philosophie das beste aus dieser einzigartigen Region und der Tempranillo Trauben herauszuholen. Das Traubengut stammt aus den eigenen Weinbergen direkt in der Milla de Oro, der «Goldenen Meile», wo einige der renommiertesten Weingüter der Region ihre Weine produzieren. Die Weinreben von La Veguilla sind mindestens 25 Jahre alt und stammen mehrheitlich aus langjährigen Valbuena de Duero Reben.
Um eine optimale Reifung der Früchte zu gewährleisten, werden die Reben wie das Blattwerk grün beschnitten. Diese aufwendige Ganzjahresarbeit lohnt sich für den Familienbetrieb, um die Qualität so hoch wie möglich zu halten und die Quantität auf 3'500 kg Trauben/Hektar zu begrenzen.

Weinberge
Die Weinberge von La Veguilla, die das Weingut umgeben, sind in fünf Parzellen unterteilt:
-  Laveguilla und Viñedo Viejo befinden sich in einer Verengung des Flusses Duero auf sandigen Lehmböden, die gelegentlich mit Kalkstein durchsetzt sind.
-  Die beiden Val-Parzellen, die den Hang in Richtung Fluss bedecken, bestehen aus Kalksteinböden in den höchsten Abschnitten und werden sandiger, je näher sie dem Duero kommen.
-  Der Pago de San Román ist eine kleine Parzelle, die Olivares mit Valbuena de Duero verbindet.
Die Kombination der verschiedenen Bodenbeschaffenheit und das Klima bestimmen die Persönlichkeit der Trauben.

Rebsorte Tempranillo
Der Rohstoff für die Ribera del Duero Weine ist und bleibt Tempranillo. Sie ergeben strukturierte, gehaltvolle Weine, in denen verlockende Aromen von dunklen Beeren dominieren. Tempranillo ist eine der edelsten Rebsorte Spaniens. Sie ist perfekt für die Herstellung von langlebigen Weinen, die in Eichenfässern gereift sind, wie die La Veguilla-Weine. Obwohl die Haupttraube der Tempranillo ist, wird auch auf La Veguilla kleine Parzellen von Cabernet Sauvignon und Merlot bestockt, die den Weinen in bestimmten Fällen besondere Nuancen verleihen.

Immer auf der Suche nach höchster Qualität produziert das Weingut La Veguilla Ribera del Duero alte und junge Rotweine unter den Marken La Veguilla und La Cepa Alta.

Ribera del Duero
Ribera del Duero ist eine einzigartige Region, die unnachahmliche, sinnbildliche Weine hervorbringt, deren Persönlichkeit über Jahrhunderte hinweg geprägt wurde. Seit 1982 umfasst und schützt das Ursprungsziel (D.O.) ein Weinbaugebiet entlang des Flusses Duero zwischen den Provinzen Soria, Burgos und Valladolid in der Region Castilla-León. Das aussergewöhnliche Klima und die geologische Einzigartigkeit prägen hier den Charakter der Weine, ausgewogen, strukturiert und langlebig.

In Valladolid Ribera, das auf Grund der prestigeträchtigen Weine in einem Gebiet liegt, das als „Goldene Meile“ bekannt ist, ruht Olivares de Duero. Und nur einen Steinwurf entfernt befindet sich das Weingut La Veguilla, umgeben von seinen eigenen Weinbergen.