Tullibardine 500 Sherry Finish Single Malt Whisky

Artikelnummer: 62531 Kategorien: , , ,

Tullibardine ist nicht die älteste Destillerie Schottlands, aber es ist das Methusalem der Branche, was die ersten Schritte in der Whiskyherstellung betrifft. Als König James IV. von Schottland 1488 in Blackford Halt machte, um Bier von einer örtlichen Brauerei zu kaufen, ahnte er nicht, dass man sich noch Hunderte von Jahren daran erinnern würde. Sein Aufenthalt war jedoch mit einer sehr ehrenvollen Ehre verbunden: 1503 erhielt die im frühen 12. Jahrhundert erbaute Brauerei von James IV. die erste königliche Urkunde für ihre hervorragende Bierproduktion. Das ursprüngliche Brauereigebäude wurde 1947 von William Delme Evans in die heutige Tullibardine-Brauerei umgewandelt. 1949 wurde hier die erste «Flasche Schnaps» hergestellt. Brody Hepburn kaufte Tullibardine 1953, wurde aber 1971 von Invergordon Distillers gekauft. Seit 2011 ist die Destillerie im Besitz der französischen Wein- und Spirituosengruppe Picard Vins & Spiritueux, die ebenfalls die Whisky-Marke «Highland Queen» besitzen. Im Jahr 2013 wurde die Kernpalette von Tullibardine komplett umgestaltet: Tullibardine Sovereign, Sauternes, Sherry und Burgundy, alles Single Malts ohne Altersangabe, wurden eingeführt.

Tullibardine 500 Sherry Finish reifte zuerst in Ex-Bourbon-Fässern und dann für eine gewisse Zeit in 500 Liter Pedro Ximenez Sherry Butts, was diesem Whisky seine nussbraune Farbe verleiht. In der Nase befinden sich intensive Toffee-Apfeltöne mit einem Hauch Haferflocken. Diese Noten verbinden sich dann mit einem viskosen würzigen Gefühl und süssen Datteln im Abgang. Der Nachhall ist tief, schokoladig und cremig.

Tasting Notes
Farbe: Nussbraun
Nase: Intensive Toffee-Apfeltöne mit einem Hauch Haferflocken
Geschmack: Würzige Gefühle mit süssen Datteln im Abgang.

Land

Schottland

Region

Highland

Produzent

Tullibardine Distillery

Volumen

43% Vol.

Inhalt

70 cl

CHF 53.00

Vorrätig

Tullibardine 500 Sherry Finish Single Malt Whisky

CHF 53.00